Warum es mehr Ironie braucht. Oder das Erstarken der Rechten als Versagen der Kunst. 

Man sollte das Leben nicht zu ernst nehmen. Dafür ist es zu kurz. Das Stilmittel der Ironie schafft eine heitere Distanz zwischen den Härten der Welt und dem eigenen Empfinden. Gäbe es die Ironie nicht, ich wollte weder Nachrichten sehen, noch Zeitungen lesen. Es gehört zu den Kunstgriffen der Ironie, oder unserer Zeit, dass in … Warum es mehr Ironie braucht. Oder das Erstarken der Rechten als Versagen der Kunst.  weiterlesen

Crash der Lebensversicherung. Eine TV- und Themenkritik

Ein Thema, 5 Experten am Tisch und 75 Minuten Zeit. Das Ergebnis? Heillose Konfusion und die bange Frage, nach der eigenen finanziellen Situation im Alter. Hart aber Fair? Eher fachfremd und unstrukturiert. Das begann schon mit der Setzung des Themas und der Frage, was eigentlich eine Lebensversicherung ist. Worum geht es, den Todesfallschutz oder den … Crash der Lebensversicherung. Eine TV- und Themenkritik weiterlesen